Psychosoziale Beratung

Ziel der psychosozialen Beratung ist es, Frauen, die durch unerwartete Ereignisse und schwere Entscheidungen gefordert und belastet sind, zu begleiten.

Die Beratung ist kostenfrei, streng vertraulich und umfasst:

  • Erst- und Informationsgespräche
  • Mittel- und langfristige Beratung
  • Krisen- und Konfliktberatung
  • Beratung von Bezugspersonen
  • Begleitende Weitervermittlung (z.B. Therapie)

In der psychosozialen Beratung können akute Lebenskrisen, ausgelöst durch Trennung/Scheidung/Beziehungsprobleme oder Gewalterlebnisse, bearbeitet werden.

Wir arbeiten gegenwartsbezogen und zukunftsorientiert, d.h. der Fokus liegt im Hier und Jetzt.

Wir unterstützen Frauen zu mehr Eigenständigkeit und -verantwortlichkeit sowie Konflikt- und Konfrontationsfähigkeit.

Die Beratungen bieten eine Orientierung über vorhandene Gefühle wie z.B. Hilflosigkeit, Ohnmacht, Verlustängste etc. So wird es der Klientin ermöglicht, die Vielfalt ihrer Gefühle zu klären, einzuordnen und die Kontrolle über die eigene Lebenssituation zurück zu gewinnen.

In der Beratung geht es darum, Ressourcen, Fähigkeiten und Bewältigungsstrategien zu erschließen und somit auch an der Stärkung des Selbstwerts zu arbeiten.

Psychosoziale Beratung ist keine Therapie! Therapie dient der Heilung und Unterstützung bei chronifizierten, komplexen Problemen.