Willkommen im autonomen Frauenzentrum

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und arbeiten seit nunmehr

35 Jahren unabhängig, anonym und parteilich für Frauen. Unsere frauenspezifischen Angebote stehen Frauen aus Linz und ganz OÖ zur Verfügung:

  • Beratung und ONLINEBERATUNG – einfach hier klicken:
  • Begleitung
  • Information
  • Prävention
  • Bildung
  • Vernetzung und Kooperation
  • Kommunikation
  • Frauenkultur und Frauenpolitik
  • Unsere Beratungsstelle ist barrierefrei

    Folgen Sie uns auf facebook


    Rechtstipps NEU

    In Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Linz wurde das Nachschlagewerk überarbeitet und soll als Orientierungshilfe und erster Überblick zu den Themen Lebensgemeinschaft, Ehe, Trennung, Scheidung und Eingetragene PartnerInnenschaft dienen.

    Darüber hinaus beinhaltet sie hilfreiche Kontaktadressen, wohin sich betroffene Frauen bei Problemen und Fragen wenden können.

    Zusätzlich werden rechtliche Fehlinformationen bzw. verbreitete Fehlinterpretationen aufgegriffen und richtig gestellt. Ergänzt wird die kompakte Broschüre durch praxisbezogene Tipps.

    Die Broschüre steht ab sofort zum Download bereit und kann zusätzlich kostenlos im Frauenbüro der Stadt Linz bestellt werden.

    Download: Rechtstipps


    Veranstaltungen

     

     

     

    “Lesung mit BRIGITTE MENNE”
    OUI, MARIE – eine fiktionale Begegnung mit meiner Großmutter in der Wiener U-Bahn. Und: neue Gedichte zur Zeit

    WANN: Freitag, 07.10.2016  Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr
    WO: autonomes Frauenzentrum

    Wir freuen uns auf einen anregenden Abend mit Brigitte Menne, die viele Jahre
    aktiv im Autonomen Frauenzentrum tätig war und seit 2009 in einem
    Frauenwohnprojekt in Wien lebt. Sie präsentiert einen unveröffentlichten Text
    über das in ihrer Familie großteils verschwiegene Leben ihrer Großmutter
    mütterlicherseits, die 1943-1945 wegen „Wehrkraftzersetzung“ im Zuchthaus in
    Aichach inhaftiert war.

    Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein bleibt Zeit zum Austausch
    über alte und neue Zeiten.

    Lesbresso ist an diesem Abend ausdrücklich für ALLE interessierten Frauen
    geöffnet – WOMEN ONLY!

    Lesbresso Oktober 2016


    Auf zum queer-feministischen Krawallcamp!

    WANN: 29.09 bis 02.10.2016
    WO: Fabrikstraße 18, 4020 Linz

    Urlaub kann jede. Aber eine Auszeit vom System, wie schön wäre das? Lasst es uns ein Wochenende lang gemeinsam versuchen. Das Feminismus und Krawall Camp (F.U.K.C.) bietet euch einen Kurzttrip ins gute Leben: Kommt zum queer-feministischen Trainingslager!

    Freitag und Samstag Vormittag gönnen wir uns neues Wissen und neue Fähigkeiten. Am Samstag Nachmittag sollen alle etwas von uns haben – wir setzen das Neue in eine große, öffentliche Performance in der Linzer Innenstadt um. An den Abenden treffen wir uns in der CampBar zum Plauschen, Planen, Schmusen, Trinken…

    Das detaillierte Programm kann auf der Webseite angesehen werden: http://www.feminismus-krawall.at/fuk-c-2016/

    Opening: 29.09.2016, 19:00 Uhr
    ab 20:00 Uhr: Eröffnungsdiskussion mit Cesy Leonard vom „Zentrum für politische Schönheit“ (http://politicalbeauty.de/)

    Auf Dein kommen freut sich das Feminismus und Krawall Team!

    Kontakt: camp@feminismus-krawall.at


    Logo des Frauenreferates des Landes OÖLogo der Sozialabteilung des Landes OÖLogo Frauenbüro Stadt LinzLogo BMFJLogo der Familienberatung

     

    Die Kommentarfunktion ist geschlossen.