Willkommen im autonomen Frauenzentrum

aFz Räumlichkeiten

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und arbeiten seit nunmehr Jetzt Spenden Button38 Jahren unabhängig, anonym und parteilich für Frauen. Unsere frauenspezifischen Angebote stehen Frauen aus Linz und ganz OÖ zur Verfügung           

  • Beratung
  • Begleitung
  • Information
  • Prävention
  • Bildung
  • Vernetzung und Kooperation
  • Kommunikation
  • Frauenkultur und Frauenpolitik
  • Onlineberatung: einfach hier klicken: 
  • AFZ-AKADEMIE  

 

 

 

 


Die Verbesserung der Lebensrealitäten von Frauen muss auf der politischen Tagesordnung ganz oben stehen. Ob Gewaltschutz, sexuelle Selbstbestimmung, soziale Sicherheit, Kinderbetreuung, wirtschaftliche und politische Teilhabe.

Hier die 9 Forderungen für echte soziale und ökonomische Gleichste

llung der Geschlechter, für echte Wahlfreiheit und Chancengleichheit für Frauen und Männer!

In jeder Gemeinde kann unterschrieben werden oder online mit der
Bürger*innenkarte bzw. Handysignatur hier!

Die Eintragungswoche ist vom 01. bis 08. Oktober 2018, das sind 7 Tage Zeit, um Menschen zu bewegen, ihre Unterschrift für das Frauen*Volksbegehren zu leisten.

Weitere Informationen zum Frauen*volksbegehren direkt auf der  Homepage: https://frauenvolksbegehren.at/


CHANCE BERATUNG

Ein Film des Netzwerks österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen

Zu Wort kommen Frauen und Mädchen, die sich an unsere Einrichtungen wenden sowie die Beraterinnen.

„Was ist eine Frauenberatungsstelle? Was ist eine Mädchenberatungsstelle?“
In diesem zehnminütigen Film berichten Frauen und Mädchen, wie sie unsere Beratungsstellen gefunden haben, mit welchen Anliegen sie kommen und wie sie Unterstützung finden. Mitarbeiterinnen unserer Einrichtungen sprechen über ihre Arbeit und über ihr Selbstverständnis als Frauen- und Mädchenberaterinnen.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=t2x8LBCCLUM

Lange Version: 
https://www.youtube.com/watch?v=h-8BWV0zWwE&t=44s

Kurze Version:
https://www.youtube.com/watch?v=uib3eMw5FqQ

Auf Facebook:
https://www.facebook.com/afz.autonomes.frauenzentrum

 

 

 


Redewettbewerb
100 Jahre Frauenwahlrecht

Zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ wird in Oberösterreich ein Redewettbewerb für Jugendliche (Mädchen und Burschen)  im Alter von 14 – 24 Jahren organisiert.

Zielsetzung des Redewettbewerbs ist, die Ideen, Meinungen und Anregungen der Jugendlichen zu diesem Thema zu hören.

Die Jugendlichen können sich mit einem Bewerbungsvideo kurz vorstellen und auf den Punkt bringen, worum es in ihrer Rede geht. Videos können bis 15. Oktober 2018 eingereicht werden. Eine Jury wählt dann aus den eingereichten Beiträgen die besten für die Teilnahme am Wettbewerb am 9. November 2018 im Linzer Landhaus aus.

Der Redewettbewerb ist eine Veranstaltung des Frauenreferates des Landes Oberösterreich auf Initiative von Frauenlandesrätin Mag.a Christine Haberlander. In Kooperation mit dem Präsidenten des Oö. Landtags KommR Viktor Sigl, dem Landesschulrat für Oberösterreich, der Organisation Soroptimist International Austria, der Raiffeisen Landesbank OÖ und der Hypo OÖ.

Der Redewettbewerb wird von der Education Group GmbH durchgeführt.

FOLDER: Redewettbewerb „100 Jahre Frauenwahlrecht“

Weitere Informationen zum Redewettbewerb und die Bewerbungsmöglichkeit zur Teilnahme finden Sie unter: https://redewettbewerb.edugroup.at//

 


Fünf Uhr Tee – Frauen treffen Frauen

Das Frauenbüro der Stadt Linz vertritt die Interessen aller Linzerinnen. Darum ist es besonders wichtig Frauen in den verschiedenen Stadtteilen mit ihren Bedürfnissen und Problemen kennenzulernen und  verschiedenste Angebote des Frauenbüros vorzustellen. Dafür wird es im Jahr 2018 insgesamt vier „Fünf Uhr Tees“ geben.

In einem gemütlichen Rahmen bei Kaffee, Tee und Kuchen lädt das Frauenbüro zum Kennenlernen und zum gegenseitigen Austausch ein.
Die Teilnahme ist kostenlos!

WANN:

  • 5. April 2018: Stadtteilzentrum Franckviertel, Ing.-Stern-Straße 15-17, 4020 Linz
  • 28. Juni 2018: Stadtteilzentrum Auwiesen, Wüstenrotplatz 3, 4030 Linz
  • 20. September 2018: Familienzentrum Pichling, Heliosallee 84, 4030 Linz
  • 19. November 2018: Kindergarten Leonfeldnerstraße 99d, 4040 Linz

jeweils um 17.00 Uhr

Das Frauenbüro der Stadt Linz freut sich über zahlreiche Besucherinnen!!

Weitere Informationen: Fünf Uhr Tee – Frauen treffen Frauen
Fleyer: Fünf Uhr Tee

Frauenbüro der Stadt Linz
Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 1191
Fax: +43 732 7070 1193
E-Mail: frauenbuero@mag.linz.at

 

 

FRAU.MACHT.FILM 2018

WANN: 03. bis 05. Oktober 2018
WO: Moviemento Linz

Das Frauenbüro der Stadt Linz in Kooperation mit dem Moviemento zielt darauf ab, Frauen und ihre Leistungen in der männerdominierten Filmbranche sichtbar zu machen.

Filme spiegeln die Gesellschaft wider, können aber mit den Bildern, die sie produzieren, auch auf sie einwirken. Behandelt wird eine Vielzahl an Themen, gezeigt werden interessante Frauenpersönlichkeiten in all ihrer Vielfalt und nicht zuletzt auch Widersprüchlichkeit.

Das Programm gibt es hier!

Frauenbüro der Stadt Linz
Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 1191
Fax: +43 732 7070 1193
E-Mail: frauenbuero@mag.linz.at

 

 

Vortrag: Bodyshaming für Frauen

WANN:  Donnerstag, 18. Oktober 2018, ab 18 Uhr (ungefähr 1,5h)
WO: Altes Rathaus, Hauptplatz 1, 4020 Linz, Raum 443
REFERENTIN: Mag.a Martha Scholz-Resch

Das Frauenbüro der Stadt Linz lädt zu einem Abend mit interessanten Inputs über die Schönheitsideal im Laufe der Zeit. Wie sich das eigenen Körperbild in den unterschiedlichen Lebensphasen und kritischen Umbruchsphasen entwickelt. Und wo mit Frauen Gschäft gemacht wird, sei es in Modeindustrie, Wirtschaft, Kosmetik, Wellness und in Sachen Schönheitsoperationen.

Der Vortrag wird durch diverse Studien, Erfahrungsberichten, Bildmaterialen sowie Filmausschnitten unterstützt und lässt auch Zeit für Fragen und Diskussionen übrig.

Ziel ist es Wege zu finden, sich selbst zu akzeptieren.

Die Teilnahme ist kostenlos! 
Weitere Infos hier!

Anmeldungen bitte an  frauenbuero@mag.linz.at oder unter der Tel.-Nr.: +43 732 7070 1191

Frauenbüro der Stadt Linz
Altes Rathaus, Hauptplatz 1
4041  Linz

Tel: +43 732 7070 1191
Fax: +43 732 7070 1193
E-Mail: frauenbuero@mag.linz.at

 

 


 

 

 

 

 

Lesbresso im Kino

Der erste Oktober-Freitag und somit Lesbresso-Abend fällt mit „Frauen.Macht.Film“ zusammen: vom 03. bis 06. Oktober 2018 werden im Moviemento und City Kino spannende Frauenfilme gezeigt.

Bar Bahar

WANN: 05. Oktober 2018, 20:15 Uhr
WO: Moviemento, Treffpunkt spätestens 19:45 vor der Moviemento-Kinokassa

Eine arabisch-israelische Frauen-WG in Tel Aviv: Die freigeistige Anwältin Layla und die lesbische DJane Salma machen Party bis zum Morgengrauen, Drinks und Drogen inklusive.
Ihre christliche Familie stellt Salma immer noch potenzielle Heiratskandidaten vor und glaubt, sie arbeite als Musiklehrerin. Als die strenggläubige Muslima Nour zu ihnen zieht und eine neue Welt kennenlernt, wird ihr Verlobter unentspannt

Hier der Link: Moviemento & City Kino

Momentan sind direkt im Moviemento noch Karten erhältlich. Es sind aber zur Sicherheit 10 Karten für Lesbresso reserviert. Bitte um Anmeldung unter  lesbresso@yahoo.com. Die Vergabe der Karten erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

 

 


Unsere Beratungsstelle ist barrierefrei

 

Sie finden uns auch auf Facebook