Fortbildungsprogramm 2022

Logo afz Akademie

Allgemeine Fortbildungen (geförderte Plätze!) | Psychosoziale Fortbildungen |
Rechtliche Fortbildungen (geförderte Plätze!) | Anmeldung


Allgemeine Fortbildungen


PRAXISSEMINAR ONLINEBERATUNG

„Die Sprache in der schriftbasierten Onlineberatung:
Interaktionsorientiertes Schreiben und systematische Metapheranalyse

WANN: Donnerstag, 21.04.2022, von 09:00 – ca. 12:30 Uhr
WO: ONLINE via ZOOM
KOSTEN: € 80,– (Selbstbehalt für geförderte Familienberater*innen € 16,–*)
*geförderte Plätze: max. 13

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Theoretische Grundlagen und praktische Übungen zum Einsatz der Sprache in der schriftbasierten Onlineberatung: Mit Hilfe eines interaktionsorientierten Schreib- stils lassen sich schriftliche Dialoge realisierten, die mündlich konzipiert sind. Zusätzlich lernen wir, wie die bevorzugten Bilderwelten der KlientInnen („Metapheranalyse“) für eine Beziehungsgestaltung in der Onlineberatung genutzt werden können.

Nähere Informationen: Praxisseminar Onlineberatung


ONLINESEMINAR (ZOOM):
Einsatz der ONLINEBERATUNG in der Frauen- und Familienberatung:

Erfahrungsaustausch und Fallsupervision unter Anleitung einer Fachexpertin

WANN: Mittwoch, 12.10.2022, von 10:00 – 13.30 Uhr
WO: Das Seminar wird auf Online umgestellt und über Zoom stattfinden!
(je nach aktueller Covid-Situation ist ein Umstieg auf eine Online-Veranstaltung möglich)

KOSTEN: € 85,– (Selbstbehalt für geförderte Familienberater*innen € 17,–*)
*geförderte Plätze: max. 9

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Moderierter Fachaustausch und angeleitete Fallsupervision zur Qualitätssicherung der Onlineberatung in der Familien- und Frauenberatung. Inhalt und Schwerpunkt: Beziehungsaufbau und die Gestaltung von Beratungsprozessen in der Onlineberatung.

Nähere Informationen: Onlineberatung in der Familien- und Frauenberatung


Psychosoziale Fortbildungen


Intervision zum Thema „Sexuelle Gewalt“:

Kollegialer Fachaustausch mit zwei psychosozialen Beraterinnen vom autonomen Frauenzentrum

WANN:  Dienstag, 31.05.2022 von 9:00 – 12:00 Uhr
WO: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10, 4020 Linz
(je nach aktueller Covid-Situation ist ein Umstieg auf eine Online-Veranstaltung möglich)
KOSTEN: € 95,-

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
An diesem Vormittag können die Teilnehmerinnen Fragen aus ihrem beruflichen Alltag einbringen. Unter Anleitung einer Moderation werden Lösungen entwickelt und dabei die eigenen Beratungskompetenzen erweitert.

Nähere Informationen: Intervision zum Thema sexuelle Gewalt


ONLINESEMINAR (ZOOM):
„Sag was drauf!“

Schlagfertigkeitstraining bei sexueller Belästigung und Sexismus

WANN:  Dienstag, 25.10.2022 von 9:00 – 12:00 Uhr
WO: Das Seminar wird auf Online umgestellt und über Zoom stattfinden!
(je nach aktueller Covid-Situation ist ein Umstieg auf eine Online-Veranstaltung möglich)
KOSTEN: € 95,-

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Wie kann man angemessen auf sexistische Sprüche reagieren und mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz umgehen? An diesem Tag trainieren wir unsere Schlagfertigkeit!

Nähere Informationen: Sag was drauf



Selbstfürsorge im Beratungsalltag: Ein Psychohygiene-Seminar für Beraterinnen

WANN:  Mittwoch, 08.06.2022 von 9:00 – 13:00 Uhr
WO: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10, 4020 Linz
KOSTEN: € 120,-

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Ein Psychohygiene-Seminar für Frauen- und Familienberaterinnen. In diesem vierstündigen Seminar nehmen wir uns Zeit, um uns mit der Frage zu beschäftigen, wie wir gut auf unsere eigene psychische Gesundheit achten können. Es geht darum, „alte“ Ressourcen wiederzuentdecken und das eigene Selbstfürsorge-Repertoire zu erweitern.

Nähere Informationen: Selbstfürsorge im Beratungsalltag


ONLINESEMINAR (ZOOM):
Fachseminar: „Psychosoziale Beratung von Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt“

WANN:  Dienstag und Mittwoch, 20.09. und 21.09.2022
                jeweils von 9:00 – 16:00 Uhr
WO: Das Seminar wird auf Online umgestellt und über Zoom stattfinden!
(je nach aktueller Covid-Situation ist ein Umstieg auf eine Online-Veranstaltung möglich)

KOSTEN: € 299,- (Selbstbehalt für geförderte Familienberater*innen: € 59,80. Die Anzahl der geförderten Plätze ist begrenzt!)

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
2-tägiges Fachseminar, in dem wir uns den Besonderheiten in der Beratung von Frauen und Mädchen widmen, die von sexueller Gewalt betroffen sind oder waren. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die bereits in der psychosozialen Beratung tätig sind oder ein entsprechendes Basiswissen mitbringen.

Nähre Informationen: Psychosoziale Beratung bei sexueller Gewalt


Intervision zum Thema „Scheidung, Trennung und Beziehungsprobleme“

Kollegialer Fachaustausch mit zwei psychosozialen Beraterinnen vom autonomen Frauenzentrum

WANN:  Dienstag, 27.09.2022 von 9:00 – 12:00 Uhr
WO: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10, 4020 Linz
(je nach aktueller Covid-Situation ist ein Umstieg auf eine Online-Veranstaltung möglich)

KOSTEN: € 95,-

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
An diesem Vormittag können die Teilnehmerinnen Fragen aus ihrem beruflichen Alltag einbringen. Unter Anleitung einer Moderation werden die Fälle gemeinsam durchbesprochen, Lösungen entwickelt und dabei die eigenen Beratungs-kompetenzen erweitert.

Nähere Informationen: Intervision Trennung, Scheidung


ONLINESEMINAR (ZOOM):
Methoden zur Stabilisierung in schwierigen Beratungssituationen

WANN:  Dienstag, 08.11.2022 von 9:00 – 13:00 Uhr
WO: ONLINE via ZOOM
KOSTEN: € 135,- (Selbstbehalt für geförderte Familienberater*innen: € 27,-. Die Anzahl der geförderten Plötze ist begrenzt!)

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
In dieser Fortbildung erlernen wir hilfreiche Stabilisierungsmethoden für die psychosoziale Beratung, damit wir Klientinnen anleiten können, mit belastenden Erlebnissen und ihren Folgen besser umgehen zu können.

Nähere Informationen: Methoden zur Stabilisierung


Rechtliche Fortbildungen



„Zwischen Sorge und Recht“:

Rechtliche Grundlagen für die Familienberatung
bei Obsorge- und Kontaktrechtsstreitigkeiten

WANN: NEUER TERMIN: Mittwoch, 28.09.2022, 09:00 – 13:00 Uhr
WO: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10, 4020 Linz
(je nach aktueller Covid-Situation ist ein Umstieg auf eine Online-Veranstaltung möglich)
KOSTEN: € 125,- (Selbstbehalt für geförderte Familienberater*innen € 25,–*)
*geförderte Plätze: max. 8

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Rechtliche Grundlagen sowie Praxis und Herausforderungen der pflegschaftsgerichtlichen Verfahren bei Obsorge- und Kontaktrechtsstreitigkeiten; Ausblick auf die Entwicklung vom „Domizilelternteil“ (Nestmodell) zur „gleichteiligen Betreuung“ (Doppelresidenz).

Nähere Informationen: Zwischen Sorge und Recht


Rechtliche Grundlagen für die Beratungspraxis:

Lebensgemeinschaft, Ehe und eingetragene Partnerschaft;
Unterschiede bei Trennung/Scheidung/Auflösung und deren Rechtsfolgen

WANN:  Dienstag, 22.11.2022, 09:00 – 13:00 Uhr
WO: ONLINE Seminar
KOSTEN: € 125,- (Selbstbehalt für geförderte Familienberater*innen € 25,–*)
*geförderte Plätze: max. 8

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zur Lebensgemeinschaft, Ehe und eingetragene Partnerschaft und zum Beratungsschwerpunkt „Trennung, Scheidung in der Praxis“ – ein rechtliches Grundgerüst für den Beratungsalltag.
Neu 2022: Unterschied Ehe und eingetragene Partnerschaft – auch im Scheidungsfall bzw. bei „Auflösung“ der eingetragenen Partnerschaft.

Nähere Informationen: Rechtliche Grundlagen für die Beratungspraxis



„Hurra, wir bekommen ein Kind“:

Rechtliche Grundlagen für eine Verbesserung der partnerschaftlichen Aufteilung der Erwerbs- und Familienarbeit

WANN:  Dienstag, 15.11.2022 von 9:00 – 12:00 Uhr
WO: ONLINE via ZOOM
KOSTEN: € 105,- (Selbstbehalt für geförderte Familienberater*innen € 21,–*)
*Achtung die Anzahl der geförderten Plätze ist begrenzt!

Inhaltliche Kurzbeschreibung:
Rechtliche Grundlagen zur Vereinbarkeit Familie und Beruf sowie die Herausforderungen und Möglichkeiten der partnerschaftlichen Aufteilung der Familien und Erwerbsarbeit: Arten von Kinderbetreuungsgeld/Karenzmodelle, Papamonat, Arbeitsrecht iZm Karenz und Wiedereinstieg, Elternteilzeit, Pflegefreistellung sowie die Möglichkeit des „freiwilligen“ Pensionssplittings.

Nähere Informationen: Hurra wir bekommen ein Kind


 Anmeldung


Hier können Sie das Anmeldeformular für unsere Veranstaltungen herunterladen!

Stornobedingungen:

  • bis 2 Woche vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr
  • bei späterer Stornierung werden 100 % des Beitrages erhoben.
  • Die Stornogebühren entfallen, wenn eine Ersatzperson genannt wird.

Kontakt für Fragen oder Anmeldung:

autonomes Frauenzentrum
Starhembergstraße 10/2
4020 Linz
0732 60 22 00
hallo@frauenzentrum.at

Information für geförderte Familienberater*innen:

Die Anmeldung der Teilnehmer*innen hat jeweils über die Trägerorganisation zu erfolgen, die damit gleichzeitig bestätigen muss, dass die Angemeldeten vom Bundesministerium für Frauen, Familie und Jugend geförderte Familienberater*innen sind. Nur mit einer derartigen Anmeldung kann der reduzierte Preis in Anspruch genommen werden.