Fortbildungsprogramm 2019

Logo afz Akademie


1. Allgemeine Fortbildungen

„Sicherheit im öffentlichen Raum“ – Schutz durch Wissen und Achtsamkeit

Termin: Dienstag, 24.09.2019, von 10:00 – 11:30 Uhr
Ort: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10/2, 4020 Linz
Kosten: € 10,-
Referentin: Fr. BezInsp.in Maria M. Deischinger, Kriminalprävention LKA OÖ

Kurzfassung:
Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Vorbeugung sexueller bzw. körperlicher Übergriff auf Personen im öffentlichen Raum mit besonderem Fokus auf Frauen/Mädchen ab 16 Jahren. Durch gezielte Bewusstseinsbildung und Verhaltensorientierung soll das subjektive Sicherheitsgefühl gehoben und mögliche Straftaten verhindert werden.

Mit dem Vortrag soll eine möglichst große Anzahl an Personen erreicht werden, die einerseits diese Informationen in ihre Beratungen einbringen können oder/und als Multiplikator*innen für das Thema der Sicherheit im öffentlichen Raum aktiv werden.

Die Fortbildung richtet sich daher sowohl an Berater*innen der unterschiedlichen Frauen- und Familienberatungsstellen, als auch an Mitarbeiter*innen von Gewalt- und Opferschutzeinrichtungen. Aufgrund der Themenmöglichkeiten kann auf mehrere Bereiche und spezielle Präventionsmaßnahmen eingegangen werden.

Nähre Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt „Sicherheit im öffentlichen Raum“


2. Rechtliche Fortbildungen

„Trennung und Scheidung. Rechtliche Grundlagen für die Beratungspraxis“

Termin: Mittwoch, 02.10.2019, von 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10/2, 4020 Linz
Kosten: € 96,60
Referentin: Juristin/Rechtsberaterin des aFz

Kurzfassung:
Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zum Beratungsthema „Trennung und Scheidung in der Praxis“  – ein rechtliches Grundgerüst für den Beratungsalltag.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt „Fortbildung Trennung und Scheidung“

 

„Rechtliche Grundlagen des Kindschaftsrechts mit Schwerpunkt Domizilelternteil und Doppelresidenz“

Termin: Mittwoch, 13.11.2019, von 09:00 – 13:00 Uhr
Ort: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10/2, 4020 Linz
Kosten: € 130,12
Referentin: Juristin/Rechtsberaterin des aFz

Kurzfassung:
Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zu den Tehmen Obsorge, Kontaktrecht und Unterhalt für die Beratungspraxis. Neuer Schwerpunkt: Domizilelternteil und Doppelresidenz.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt „Fortbildung Domizilelternteil und Doppelresidenz“


3. Psychosoziale Fortbildungen

„Psychosoziale Beratung von Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt – Teil I“

Termin: Mittwoch, 18.09.2019, von 09:00 – 14:00 Uhr
Ort: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10/2, 4020 Linz
Kosten: € 128,72
Referentin: zwei psychosoziale Beraterinnen des aFz

Kurzfassung:
Besonderheiten in der Beratung bei Frauen und Mädchen, die von sexueller Gewalt betroffen sind oder waren.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt „Psychosoziale Beratung bei sexueller Gewalt – Teil I“

 

„Psychosoziale Beratung von Frauen und Mädchen bei sexueller Gewalt – Teil II“

Termin: Mittwoch, 09.10.2019, von 09:00 – 14:00 Uhr
Ort: autonomes Frauenzentrum, Starhembergstraße 10/2, 4020 Linz
Kosten: € 128,72
Referentin: zwei psychosoziale Beraterinnen des aFz

Kurzfassung:
Psychosoziale Beratung von Frauen und Mädchen als Betroffene von sexueller Gewalt – ein Vertiefungsworkshop (Teil II)

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt „Psychosoziale Beratung bei sexueller Gewalt – Teil II“

Stornobedingungen:

  • bis 1 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Teilnahmegebühr
  • bei späterer Stornierung werden 100 % des Beitrages erhoben.
  • Die Stornogebühren entfallen, wenn eine Ersatzperson genannt wird.

 


 

Kontakt für Fragen oder Anmeldung

autonomes Frauenzentrum
Starhembergstraße 10/2
4020 Linz
07320 60 22 00
hallo@frauenzentrum.at

 


Information für geförderte Familienberater*innen

Derzeit haben wir leider noch keine Information, ob unsere Seminare vom Ministerium für Frauen, Familien und Jugend gefördert werden.