Leitbild

Frauenrechte sind Menschenrechte und sollen Frauen ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit ermöglichen. Das ist aber nur dann möglich, wenn die Rechte von Frauen denen von Männern angeglichen werden. So lange Frauen Männern gegenüber benachteiligt sind, werden wir uns für sie einsetzen und auch versuchen nicht sichtbare Diskriminierung sichtbar zu machen. Durch öffentliche Aktionen und Veranstaltungen, schriftliche Beiträge und Veröffentlichungen wollen wir die Öffentlichkeit und Politik für frauenrelevante Themen und Diskriminierung sensibilisieren. Wir nutzen den Synergieeffekt eines konstruktiven Miteinanders und streben eine Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Frauenorganisationen an, damit wir gemeinsam noch mehr erreichen können.

Wir sind ein Beratungs-, Bildungs-, Informations- und Kommunikationszentrum von und für Frauen. Unser multiprofessionelles Team, bestehend aus psychosozialen Beraterinnen und Juristinnen, setzt sich schon seit vielen Jahren mit viel Engagement, aber auch dem nötigen Feingefühl, für die Rechte von Frauen ein.

Wir wollen die rechtliche, soziale, gesellschaftliche und ökonomische Stellung von Frauen verbessern, indem wir auf Missstände aufmerksam machen, damit Frauen ein Platz in der Gesellschaft ermöglicht wird, wo sie sich in Freiheit gemäß ihren Talenten verwirklichen können, ohne abhängig zu sein.

Wir beraten und begleiten Frauen in ihren Veränderungsprozessen, bestärken sie in ihren eigenen Ressourcen und begleiten sie in ihrem persönlichen und individuellen Prozess, neue Perspektiven und Möglichkeiten zu entwickeln.

Wir sind Expertinnen in frauenspezifischer Beratung und arbeiten nach den Prinzipien der Ganzheitlichkeit, Ressourcenorientierung, Parteilichkeit für Frauen, Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Unsere Beratung erfolgt nach den Qualitätsstandards, die vom Netzwerk österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen entwickelt wurden.